Yoga - Deine Zeit!

 

 starker Rücken - ruhiger Geist

 

Yoga bietet im heute oft hektischen Alltag in vielfältiger Weise Unterstützung - zum Beispiel zur Stressbewältigung, Linderung von Rückenbeschwerden und Verbesserung des eigenen Körpergefühls.

 

Der Kurs bietet Dir Gelegenheit, eine Auszeit vom oft stressigen Alltag zu nehmen und Dich ganz auf den eigenen Körper zu konzentrieren. Du wirst angeleitet, achtsam mit Dir umzugehen, die Signale Deines Körpers wahrzunehmen und auch darauf zu reagieren. Sanfte Yogaübungen (Asanas) helfen, den Körper und insbesondere den Rücken zu stärken, die Muskeln zu dehnen und die eigene Beweglichkeit zu verbessern. Dabei gilt die besondere Aufmerksamkeit in diesem Kurs dem Rücken, den Schultern und dem Nacken.

 

Alle Asanas sind sanft und gut für Einsteiger geeignet. Nichts muss, aber alles kann geübt werden. Unser Ziel im Kurs ist nicht der Kopfstand oder uns zu "verbiegen", sondern im Rahmen der eigenen Möglichkeiten mit dem Körper zu arbeiten und uns damit etwas Gutes zu tun. Atemübungen und eine Tiefenentspannung zum Abschluss jedes Kursabends helfen, gelassener zu werden und den Geist zur Ruhe kommen zu lassen.

 

Wir treffen uns in einer kleinen Gruppe von maximal 10 Teilnehmerinnen in einem stimmungsvollen Raum. So findest Du keine "Turnhallen-Atmosphäre" vor und die Entspannung beginnt in der Regel bereits beim Eintreffen im Kurs. 

 

 

 

Was mußt Du mitbringen?: bequeme Kleidung, etwas zu Trinken, ein kleines Kissen (muss nicht sein, kann jedoch bei einigen Asanas hilfreich sein) und eine Decke für die Schlussentspannung. Außerdem eine Yogamatte oder ähnliches, z.B. eine Gymnastik- oder Isomatte.  

 

 

 

Bianca Kindinger  |  bianca.becker2@gmx.de